MBSR - Mindfullness Based Stress Reduction, deutsch: Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion

 

 

"Achtsamkeit bedeutet auf eine bestimmte Art und Weise aufmerksam zu sein, und zwar:

mit Absicht, im gegenwärtigen Augenblick, ohne zu urteilen, so offen und freundlich wie möglich."

Jon Kabat-Zinn, Begründer des MBSR Programms, 1979

 

Wirklich hier zu sein, bewusst zu erleben, was jetzt gerade geschieht, gerät in unserer komplexen, hektischen und reizüberfluteten Zeit immer mehr in den Hintergrund. Druck und Stress dominieren oft bewusst oder unbewusst den Alltag. Wir reagieren vielfach automatisch und sind uns unseres Verhaltens oft nicht bewusst.

Das Erleben und Erfahren des "von Augenblick zu Augenblick Seins", kann unser Leben bereichern und vertiefen. Unsere Wahrnehmung können wir wieder mehr schulen, indem wir bewusst(er) hinschauen, neue Möglichkeiten sehen und entschleunigen.

 

Die Praxis der Achtsamkeit befasst sich mit den geistigen Vorgängen (Gedanken) wie Nicht-Werten, Nicht-Identifizieren, der Integration des Anfängergeistes, Akzeptanz, dem Kultivieren von Vertrauen, dem Üben von Geduld, dem Nicht-Greifen und dem Umgang mit dem Loslassen. Der Umgang mit schwierigen Gefühlen, mit Schmerz, das Erforschen unserer Reaktionsweisen, und achtsame Kommunikation runden dieses wissenschaftlich gut erforschte Training im 8 Wochen Programm ab. 

 

Ist Ihr Interesse geweckt? Ihre Neugier ist eine wertvolle Eigenschaft!  -  Ich freue mich auf Sie!